Futhark Kettenanhänger Silber | Wikinger Edda | Talisman

Futhark Silberanhänger Runenkreis

22,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Variante:

  • 12401
Das Futhark ist die germanische Runenreihe. Es besteht aus 24 Schriftzeichen, den "Runen" und... mehr
Produktinformationen "Futhark Silberanhänger Runenkreis"

Das Futhark ist die germanische Runenreihe. Es besteht aus 24 Schriftzeichen, den "Runen" und ist ähnlich angeordnet wie unser Alphabet. Der Name Futhark setzt sich aus den ersten 6 Runen F–U–Þ–A–R–K zusammen. Diese Runen waren das früher (etwa 50 n.CH. bis 750 n.CH.) gebrauchte Mittel, der germanischen Stämme, der schriftlichen Kommunikation, der Aufzeichnung von Geschichten und der Dokumentation von Begebenheiten. Alternativ existiert auch ein Angelsächsischer Futhark aus 16 Zeichen, auf diesen gehen wir hier jedoch nicht ein.

Jede einzelne der 24 Runen hat zwei Bedeutungen, sowie berühmten 2 Saiten einer Medaille, hat jedes Schriftzeichen eine Verbindung zu positiven und negativen Eigenschaften. Die Dualität der Bedeutung stärkt die guten Eigenschaften und schützt vor den schlechten. Die Magie der Runen, ihre genauen Bedeutungen und ihnen zugeschrieben Eigenschaften sind so vielfältig wie die germanische Mythologie selbst. 

 Alle Anhänger bestehen aus 925´er Sterlingsilber und sind Handgefertigt. Ösenweite 4mmx7mm

  

Futhark Runenkreis Runen WikingerFuthark Runenkreis Silberanhänger Art-Nr.: 12401

  • Klassische runde Darstellung des germanischen Futhark. Massiv und detailliert verarbeitet.
  • BxH 29mmx38mm 

 

 

Futhark Runenkreis Runen WikingerOdin auf Sleipnir im Futhark Silberanhänger Art-Nr.: 12403

  • Göttervater Odin reitet auf seinem Pferd Sleipnir. Dieses wird mit acht Beinen dargestellt, da es gleichermaßen über Land und Wasser zu gleiten vermag. Umrahmt mit dem Futhark. Der Anhänger ist leicht nach vorn gewölbt und die Rückseite massiv gestaltet. Die filigrane Verarbeitung bringt eine schöne und bereits vorveranlagte Patina mit sich.
  • BxH 26mmx28mm

 

Futhark Runenkreis Runen Wikinger

 Wolf im Runenkreis Futhark Art-Nr.: 12404

  • Wolf Silberanhänger mit Knotenornament verziert. Er ist edel im Runenkreis mit dem Futhark umrahmt. Der Anhänger ist insgesamt flach gestaltet, wobei der Wolf auf den Umkreis fest aufgelegt ist. Die Rückseite ist gehämmert, wodurch der Anhänger angenehm auf der Haut liegt. Die filigrane Verarbeitung bringt eine intensive und bereits vorveranlagte Patina mit sich.
  • BxH 27mmx38mm

 

Futhark Runenkreis Runen WikingerRune der Unwiderstehlichkeit im Futhark Art-Nr.: 12409

  • Runder Wikinger Silber-Anhänger mitder Rune der Unwiderstehlichkeit im Kreis des Futhark. Die Vorderseite ist leicht gewölbt und die Rückseite ist offen für einen guten Tragekomfort.
  • BxH 28mmx38mm

 

 

Futhark Runenkreis Runen Wikinger

 Valknut und Futhark Anhänger Art-Nr.: 12550

  • Valknut Silber Anhänger mit Futhark Rahmen. Der Valknut oder Wotansknoten ist ein historisch uneindeutig interpretiertes Symbol aus dem germansichen Altertum. Es findet sich auf gotländischen Bildersteinen als auch auf  dem Runenkästchen von Auzon. Er scheint sich stark auf kämpferische Stärke und Opferbereitschaft zu beziehen. 
  •  Eindeutig ist der Bezug zur Zahl Drei, mittels derer aus drei einzelnen Teile ein neues Ganzes entsteht. Dieser Bezug auf die Trinität/ Dreifaltigkeit wie dem Werden, Sein und Vergehen, scheint wie bei der Triskele eine universelle Lebenserkenntnis zu sein und wird in vielen Kulturen verehrt. Der Valknut gilt als Schutzsymbol, das auf die Tugenden des vorchristlichen Göttervaters Odins/Wotans verweist.
  • BxH 26mmx38mm

 

Material: 925 Sterlingsilber
Symbol: Runen, Futhark, Wikinger
Weiterführende Links zu "Futhark Silberanhänger Runenkreis"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Futhark Silberanhänger Runenkreis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen