Ganesha | indischer Elefantengott Bedeutung | Talisman
A B D E F G H J K L M N O P R S T W Y Z

Ganesha

Ganesha ist als eine der höchsten hinduistischen Gottheiten der Beschützer und Förderer von Wissenschaft, Musik und Kunst. Er strahlt durch seine Pracht und Nahrung im Überfluss Fülle aus und gilt als Patron der Händler und Reisenden. Er begünstigt den Neuanfang und verheißt Glück auf den Wegen.

Ganesha ist der Sohn Shivas und Shaktis. Die beiden göttlichen Darstellungen der elementaren männlichen und weiblichen Prinzipien. Er kam zu seinem Elefantenkopf, nachdem Shiva der seinen Sohn mit Shakti in deren Gemach vorfand und in rasender Eifersucht den Kopf abriss. Shiva hatte somit seinen Sohn Ganesha aus Versehen getötet. Da es auch einem Gott nicht möglich ist, einmal getötetes Leben wiederzuerwecken setzte er seinem Sohn in Demut über den selbst herbeigeführten Verlust das Haupt eines Elefanten dem weisesten, klügsten, stärkstem und geduldigstem Wesen auf Erden auf die Schultern. 

Ganesha Artikel